Förderbereiche und Methoden

Die Förderung in unserem Autismus-Therapie-Zentrum setzt sich je nach Förderbedarf aus folgenden Bereichen zusammen:

  • Kommunikationsförderung
  • Sozial-emotionale Förderung
  • Kognitive Förderung
  • Förderung der Handlungskompetenz/Selbstständigkeit
  • Sinnes- und Wahrnehmungsförderung
  • Integration in das soziale Umfeld
  • Förderung von Flexibilität und Generalisierung

Um die festgelegten Förderziele zu erreichen und die verschiedenen Förderbereiche abzudecken, kombinieren wir unterschiedliche autismusspezifische Methoden, die nach neuesten Forschungsergebnissen am besten erprobt und evaluiert sind:

  • Autismusspezifische Verhaltenstherapie
  • TEACCH
  • PECS
  • Soziales Kompetenztraining