Unser Leistungsspektrum

Wir behandeln hauptsächlich Kinder und Jugendliche, die unter folgenden Störungsbildern leiden: Entwicklungsverzögerungen/-störungen: Sprache, Motorik, Lernen, Selbstständigkeit, Wahrnehmung

  • Verhaltensauffälligkeiten/-störungen: Kindergarten, Schule und Zuhause
  • Probleme in der Säuglings- und Kleinkinderzeit: Füttern, Schreien, Schlafen, Frühgeborenennachsorge
  • Neurologische Erkrankungen: Epilepsie, Bewegungsstörungen, Schädel-Hirn-Verletzungen, chronische Schmerzen, somatische oder psychosomatische Grunderkrankungen
  • Chronisch kranke Kinder / in ihrer Teilhabe beeinträchtigte Kinder: Diabetes/Asthma
  • Angeborene Erkrankungen: Chromosomenstörungen, Fehlbildungen, FAS
  • Geistige Behinderungen mit / ohne Verhaltensauffälligkeiten/-störungen

 

Angepasst an die menschliche mehrdimensionale Entwicklung integrieren wir

  • Diagnostik,
  • medizinische und psychologische Therapien,
  • Pflege und
  • pädagogische Förderung

 

in einem interdisziplinären Prozess. Diese umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe können wir nur gemeinsam bewältigen.

Wir erarbeiten deshalb gemeinsam in einem Team von:

  • Fachärzten (mit Spezialisierung auf Kinderneurologie und Epileptologie),
  • Psychologen,
  • Psychotherapeuten,
  • Physiotherapeuten,
  • Ergotherapeuten,
  • Sozialpädagogen,
  • Sprachtherapeuten,
  • medizinischen Assistenten,
  • pädagogischem Personal und
  • Sozialarbeitern


ein individuell angepasstes Behandlungs- und Förderkonzept für die Kinder und Jugendlichen. Begleitend beraten wir die Eltern, außerdem schulen und leiten wir Kinder und Bezugspersonen an.

Ziel ist es, für das Kind ein Umfeld zu schaffen, in dem es die Möglichkeit hat, sein Entwicklungspotential voll auszuschöpfen.

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2008