Eltern und Angehörige

Wir verstehen die Förderung der Kinder als eine gemeinsame Aufgabe mit den Eltern bzw. Angehörigen, wobei die unterschiedlichen Lebenssituationen, in denen sich Eltern und  Betreuungspersonen befinden, berücksichtigt werden. Sie sind für uns Primärerzieher mit entsprechenden Kompetenzen, denen wir mit Respekt begegnen.

Die Begleitung und Beratung der Eltern, Angehörigen und/oder Betreuungspersonen ist ein wichtiger Bestandteil unserer heilpädagogischen, pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Arbeit. Im Verlauf des Kindergartenjahres finden regelmäßige Angebote statt, von Beratungsgesprächen über gruppeninterne Nachmittage bis hin zu thematischen Abendveranstaltungen reichen. Auf Nachfrage können zusätzlich Gesprächstermine mit den MitarbeiterInnen vereinbart und bei Bedarf Hilfestellungen gegeben werden.

Auf Wunsch der Eltern kümmern wir uns in Kooperation mit der anliegenden Fachklinik / SPZ um Heil- und Hilfsmittelversorgungen. Ergänzend zu den speziellen Angeboten besteht die Möglichkeit der Kommunikation durch Telefonate, Tür- und Angelgespräche sowie Taschenpost.

Wir begrüßen eine aktive Mitarbeit im Elternbeirat und freuen uns über Ihre Ideen, Wünsche und Ihr Engagement.

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2008