Partials: Page/Tracking.html

Aktuelles

Die Künstlerin Andrea Agner und Schmuckdesignerin Emorphia Griese organisierten im Sommer eine Lesung mit Bestseller-Autorin Nicole Staudinger in der Kunst-Apotheke in Unna. Ein Schlagfertigkeitsworkshop mit Nicole Staudinger krönte den Nachmittag. Ein Teil der Eintrittsgelder in Höhe von 300,- € spendeten Andrea Agner und Emorphia Griese jetzt dem Lebenszentrum Königsborn. Michael Radix nahm gestern im Rahmen einer Ausstellung das Geld in Empfang. "Ich freue mich wirklich sehr, dass an uns gedacht worden ist."

v.l.n.r.: Emorphia Griese, Schmuckdesignerin, Michael Radix, Geschäftsführer Lebenszentrum Königsborn und Andrea Agner, Künstlerin Kunst-Apotheke Unna

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Im Rahmen des Wettbewerbs "Pluspunkt Familie" wurde auch das Lebenszentrum Königsborn als familienfreundliches Unternehmen im Kreis Unna 2019 ausgezeichnet.

Neben einer Sommerferienbetreuung für Mitarbeiterkinder, Pflegepaten im eigenen Unternehmen und die Möglichkeit der Speisenmitnahme für zu pflegende Angehörige können die Mitarbeiter*innen des Lebenszentrum Königsborn auf eine umfangreiche Informationssammlung von Kontaktadressen und Formularen im Intranet zugreifen.

Gemeinsame Veranstaltungen wie ein Betriebsfest, Jubiläumsveranstaltungen, ein kleiner Weihnachtsmarkt und sogar Karneval wird in Unna Königsborn im Lebenszentrum einrichtungsübergreifend gefeiert.

Angebote wie Massagen am Arbeitsplatz oder Entspannungskurse sind Bestandteil des Gesundheitsmanagements. Neu dabei: Die Möglichkeit zur Nutzung eines JobRads als clevere Alternative zum Auto.

Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. Ausrichter ist die Wirtschaftsförderung Unna.

v.l.n.r.: Michael Makiolla, Landrat Kreis Unna, Michael Radix, Geschäftsführer Lebenszentrum Königsborn, Anja Josefowitz, Diakoniepfarrerin des Ev. Kirchenkreises (Quelle: Beate Fleck, Punktum Marketing & Kommunikation)

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Am 22.11. findet ein Infotag für alle angehenden Heilerziehungspfleger statt. In der Zeit von 10:00 - 15:00 gibt es Mitmach-Aktionen, Ausbildungsberatungen und Infostände mit Ansprechpartner von Praxiseinrichtungen. Auch das Lebenszentrum Königsborn ist vertreten und wird allen Interessenten Einblicke in den facettenreichen Beruf des Heilerziehungspflegers geben.

Veranstaltungsort ist die Aula des Märkischen Berufskollegs Unna in der Parkstraße 22.

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Der Gastroservice des Lebenszentrum Königsborn hat seine externen Kunden nach deren Zufriedenheit befragt Unter anderem wurde nach Geschmack, Frische & Qualität, und Angebot & Auswahl gefragt. Im Fokus standen aber auch das vegetarische Angebot sowie das Preis-Leistungsverhältnis.

Das erfreuliche Ergebnis: Eine Durchschnittsbewertung von 2,25 ergibt die Note "gut". "Wir freuen uns sehr", so Benjamin Peters, Leiter vom Wirtschafts- und Versorgungsdienst, "aber es geht noch besser. Daran arbeiten wir."

Das Team des Gastroservice Lebenszentrum Königsborn

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Über eine Spende der Tauben-Apotheke aus Unna freute sich Michael Radix, Geschäftsführer vom Lebenszentrum. Apothekerin Sonja Tschorn von der Tauben-Apotheke überreichte einen Scheck in Höhe von 500,- €. Wir sagen ganz herzlichen Dank!

Michael Radix und Sonja Tschorn bei der Spendenübergabe

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Neue Familienangebote gibt es ab sofort für alle Interessierten aus Unna-Königsborn im Familienzentrum Königsborn (Kita Königsborn). Die nächsten Termine zu Halloween und Weihnachten bitte vormerken.

Angebot

Datum

Veranstaltungsort

Halloweensingen

25.10.2019

14:00 bis 14:30 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn

Halloweenfeier

31.10.2019

16:00 - 19:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn

Projekttage Weihnachtsmarkt:

Sterne basteln

02.12.2019

15:00 16:30 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn
Adventsingen

04.12.2019

ab 14:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn
Backen klassisch

05.12.2019

15:00 - 17:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn
Adventssingen

06.12.2019

ab 14:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn
Adventssingen

09.12.2019

ab 14:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn
Backen international

10.12.2019

15:00 - 17:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn
Weihnachtsmarkt

13.12.2019

16:00 - 19:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn

 

Adventssingen

20.12.2019

ab 14:00 Uhr

Kita/Familienzentrum Königsborn

Eine Anmeldung zu den Projekttagen ist unter kita@lebenszentrum-koenigsborn.de erforderlich.

Eine News der Einrichtung: Kita Königsborn

Der Name der Schule für Kranke hat sich geändert: Ab sofort darf die Schule den Namen "Andreas-Fröhlich-Schule" tragen. Namensgeber Prof. Dr. Andreas Fröhlich wies in einem Festakt auch auf die Zusammenarbeit in der Vergangenheit hin. So gab es bereits vor vielen Jahren immer wieder unterschiedliche Anknüpfungspunkte bei denen Prof. Dr. Andreas Fröhlich dem Lebenszentrum beratend zur Seite stand. Mit dem Theaterstück begrüßten die Schulkinder und Mitarbeiter der Schule den Professor im Lebenszentrum.

Als Professor für „Allgemeine Sonderpädagogik“ lehrte er von 1994-2006 am Institut für Sonderpädagogik der Universität Landau/Pfalz. Seine Forschungen auf dem Gebiet schwerer Behinderung, Bewusstlosigkeit und Pflegebedürftigkeit führten u.a. zur Entwicklung des Konzepts Basale Stimulation.

Simone Siefke, Schulleitung der Andreas-Fröhlich-Schule freut sich: „Wir sind glücklich und stolz, dass wir jetzt diesen Namen tragen dürfen“.

Foto: Prof. Dr. Andreas Fröhlich bei der Begrüßungsrede

Eine News der Einrichtung: Andreas-Fröhlich-Schule

Der Jugendhilfeausschuss hat die Kita Königsborn Anfang Juli 2019 als 11. Familienzentrum in Unna benannt. Damit einher geht die Verpflichtung der Kita Königsborn sich bis zum 31.07.2020 nach dem Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ zertifizieren zu lassen.

Die Familienzentren in Nordrhein-Westfalen stellen neben Angeboten zur Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindertageseinrichtungen hinaus weiterführende Angebote der Beratung, Unterstützung und Bildung für Familien im regionalem Umfeld bereit.

Die Kita Königsborn wird also als neues Familienzentrum zukünftig mit weiteren Angeboten für Familien, losgelöst vom Kitabetrieb, in Unna aufwarten. Eine aktive Beteiligung hinsichtlich Wünsche und Bedarfsmeldungen sind ausdrücklich erwünscht. Haben Sie Anregungen? Gerne können Sie beteiligen und Ihre Ideen an die E-Mailadresse kita@lebenszentrum-koenigsborn.de senden.

v.l.n.r.: Ingrid Richard, Einrichtungsleitung Kita Königsborn, Michael Radix Geschäftsführer Kita Königsborn und Anne Rodemann, Verbundleitung Kita Königsborn freuen sich über die Entscheidung

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW stattete dem Lebenszentrum einen Besuch ab. Hintergrund waren Gespräche zur Fachklinik mit  Dr. Karin Hameister, Chefärztin der Fachklinik, Dr. Michael Schulte Strathaus, Vorstandssprecher, Michael Radix, Geschäftsführer des Lebenszentrum Königsborn.

v.l.n.r.: Dr. Karin Hameister, Chefärztin, Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Dr. Michael Schulte Strathaus, Vorstandssprecher und Michael Radix, Geschäftsführer

Eine News der Einrichtung: Lebenszentrum Königsborn

Das für den 12.04.2019 angekündigte ITB-Forum NRW 2019 verschiebt sich in den Herbst. Ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben. Die Referenten Dr. med. Marika Schiebe, Dr. med. Bernward Kühnapfel, Priv.-Doz. Dr. med. Ottfried Debus und Dr. med. Sebastian Wentzek werden auch beim neuen Termin im Herbst dabei sein.

Die Fortbildungsmaßnahme ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 6 Punkten anrechenbar. Eine Anmeldung ist unter info(at)lebenszentrum-koenigsborn.de erforderlich. Die Fortbildung ist kostenfrei. Ärztliche Kollegen sind herzlich eingeladen!  

Eine News der Einrichtungen: Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie KönigsbornSozialpädiatrisches Zentrum Königsborn

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2015