Besuchsregelung

Es gelten neue Besuchsregeln in der Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie aufgrund der COVID-19- Pandemie seit dem 18.03.2020. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19 Pandemie haben wir zudem strenge Hygiene-und Schutzmaßnahmen in der Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie umgesetzt.

  • Strenge Einhaltung der Hygiene – und Schutzmaßnahmen.
  • Besucher dürfen für eine Stunde am Tag, in der Zeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr ihre Angehörigen in der Fachklinik besuchen.
  • Aufgrund der Beschränkungen für den Publikumsverkehr ist pro Kind/Familie nur ein (gleichbleibender) Besucher erlaubt. Der Besucher muss sich gesund fühlen und infektfrei sein. Zudem darf kein wissentlicher Kontakt zu einem COVID-19- Patienten bestanden haben.
  • Der Besucher ist verpflichtet sich an der Anmeldung im Foyer zu melden und auf der Station seine Adresse und Telefonnummer zu hinterlassen. Hier erfolgt eine Temperaturmessung. Bei einer Körpertemperatur ab 37,8 Grad C muss unsere Klinik wieder verlassen werden. Der Besucher wendet sich bitte dann umgehend an den Hausarzt.
  • Der Besuch findet im Patientenzimmer oder auf dem Außengelände der Klinik statt.
  • Alle Besucher tragen in der Fachklinik einen Mund-/Nasenschutz.
  • Die Abstandsregelung ist einzuhalten.
  • Die Cafeteria ist für Besucher aktuell geschlossen.
  • Bitte beachten Sie das Wegeleitsystem!

Bitte haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis! Die Maßnahmen dienen dem Schutz unserer kleinen Patienten, der Mitarbeiter und letztendlich Ihnen selbst.

Hinweise zur Aufnahme:
Eine stationäre Aufnahmen kann nur bei Infektfreiheit und wenn sie keine Kontakte zu erkrankten Personen mit Covid-19 hatten, erfolgen. Für Ihren vorab vereinbarten Termin bringen Sie bitte nach Möglichkeit einen Mundschutz sowie eigenes Spielzeug für die Kinder mit. Für unsere Patientenkinder haben wir einen kleinen Willkommensbrief erstellt, den Sie sich gerne vorab für Ihr Kind hier herunterladen könnten.

Akutaufnahmen bei psychosozialen Krisen oder akuten neurologischen Fragestellungen erfolgen nach einem telefonischen Vorgespräch.

Beachten Sie bitte den separaten Eingang und das Wegeleitsystem.

Sie erreichen uns telefonisch in den nachfolgenden Zeiten:
Mo-Do 8:00 – 16:00 Uhr
Fr 8:00   - 14:00 Uhr

Stationäre Anmeldung:       02303 / 9670-261
Krisentelefon:                     02303 / 9670-101
Kinderschutzhotline:           02303 / 9670-248

Vielen Dank für ihr Verständnis!

Dr. Karin Hameister und das Team der Fachklinik


Herzlich willkommen!

Wir möchten Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten und Ihnen im Vorfeld bereits ein paar Tipps und Hinweise mitgeben:

  • Für die stationäre Aufnahme finden Sie alle wichtigen Informationen hier.
  • Wenn Sie uns mit dem Auto besuchen kommen, stehen Ihnen eingeschränkt Parkplätze zur Verfügung. Die Anfahrtsbeschreibung und Lage der Parkplätze entnehmen Sie bitte unserem Lageplan.
  • Reisen Sie ohne Auto an, können Sie vor Ort den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Haus und das Stadtzentrum ist nur ein paar Haltestellen entfernt.
  • Während Ihres Aufenthaltes steht Ihnen unsere Cafeteria mit ihrem gastronomischen Angebot offen.
  • Als Besucher unseres Hauses können Sie auf unser Gäste-WLAN zugreifen.
  • Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformation für Patienten.

 

Einfach im Video erklärt: Der Ablauf in der Fachklink

Weitere Infos zum Aufenthalt und Freizeitgestaltung erhalten Sie bei Ihrer Aufnahme. Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne per eMail.

 

 

 

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2015