Wir über uns - Wie wir arbeiten

Als besondere Expertise besteht in unserer Ambulanz für Kinderschutz die diagnostische und therapeutische Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern mit frühen Verhaltens- und emotionalen Störungen. Aufgrund der Nähe zu unserer Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie haben wir multiprofessionelle Erfahrung bei Kindern mit besonderem Versorgungsbedarf aufgrund körperlicher oder geistiger Handicaps. Wir bieten Unterstützung für Kinder, die mit psychisch kranken und suchtbelasteten Eltern aufwachsen.

Bei Anhaltspunkten einer drohenden oder tatsächlich vorhandenen Kindeswohlgefährdung bieten wir:

  • Unterstützung bei der Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung durch Fachberatung und sozialpädiatrische Expertise
  • Clearing in komplexen Kinderschutzfällen durch Moderation und Fallverständigung
  • Perspektivklärung und Planung von Schutzkonzepte in Kooperation mit beteiligten Fachkräften und Institutionen
  • Sofortigen Schutz und Entlastung für Kinder in „Notlagen“ durch die Kooperation mit der sozialpädiatrischen Fachklinik (ggf. stationäre Aufnahme)
  • (Trauma-) therapeutische Akuthilfe für betroffene Kinder
  • Vermittlung in spezialisierte Hilfe- und Beratungssysteme

 

 


Ihre Ansprechpartnerinnen

Fachklinik für Kinderneurologie
und Sozialpädiatrie Königsborn

Dr. med. Karin Hameister
Chefärztin
Tel.: 02303/9670 - 261
Fax: 02303/687 82
E-Mail

Konzepte für Kinder
Ambulanz für Kinderschutz

Britta Discher
Koordination
Tel: 02303/9670 - 248
Fax: 02303/687 82
E-Mail

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2015