Behandlungs- und Beratungsangebote der Ergotherapeuten

Im stationären und ambulanten Rahmen bieten wir verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Kinder an, die in ihrer Selbstständigkeit im Alltag und ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind. Ursachen hierfür können Koordinationsstörungen, Entwicklungsstörungen, Körpereigenwahrnehmungsstörungen, psychische Erkrankungen oder Behinderungen sein.

Übergeordnetes Ziel ist immer die größtmögliche individuelle Selbstständigkeit, die Handlungskompetenz des Kindes sowie die Teilhabe am Alltag.

  • Beratung und Anleitung von Eltern und Bezugspersonen, so dass Kinder in ihrem Alltag verstanden und unterstützt werden
  • Hilfsmittelberatung und -anpassung bei feinmotorischen Koordinationsstörungen, um die Teilhabe am Alltag zu stärken
  • Anleitung und Behandlung bei Problemen der Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL) zur Unterstützung der altersgemäßen Selbstständigkeit sowie zum Erlernen neuer Fertigkeiten
  • Fein- und graphomotorische Anleitung der Kinder in enger Zusammenarbeit mit ihren Eltern
  • Psychomotorikgruppen für Vorschul- und Grundschulkinder teilweise in Zusammenarbeit mit der physiotherapeutischen Abteilung
  • Malgruppe mit ausdruckszentriertem Schwerpunkt
  • Gruppentraining zur Verbesserung der räumlich- konstruktiven Wahrnehmung
  • Konzentrationstraining in der Gruppe

Zurück zu den Therapien

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2015