Ambulanz für Kinderschutz: Schutzkonzepte für Kinder

Die meisten Kinder in Deutschland wachsen in gesicherten Verhältnissen mit liebevoller Erziehung und Fürsorge in ihren Familien auf. Jedoch gibt es auch Kinder, die von Hindernissen und schwerwiegenden Problemen in ihrer Entwicklung bedroht sind. Wenn Kinder Vernachlässigung, Misshandlung, Gewalt und Mobbing erfahren oder miterleben oder sexuellen Missbrauch erleiden, brauchen sie und ihre Familien Hilfe, damit Körper und Seele keine massiven Schäden davontragen.


Unsere Ambulanz für Kinderschutz arbeitet im multiprofessionellen Team unter ärztlicher Leitung. Wir beraten Kinder und ihre Familien in kritischen Lebenslagen. Wir begleiten in Krisen, moderieren Clearingprozesse und leiten Therapien ein. Voraussetzung ist das Verstehen der Lebenssituation der Kinder und ihrer Familien mit allen Sorgen und Wünsche. Kinderschutz braucht viele Akteure. Wir nennen das „kooperativer Kinderschutz“ und fühlen uns einem respektvollen Miteinander aller Beteiligten im Hilfesystem verpflichtet.


Oft reagieren Kinder mit auffälligem Verhalten in der Kita, zu Hause oder in der Schule. Andere leiden leise und unbemerkt. Vor allem Kinder, die aufgrund ihres Alters oder
aufgrund von Behinderungen in besonderer Weise auf Förderung, Fürsorge und Schutz angewiesen sind tragen ein hohes Risiko, dass ihre Notlage nicht erkannt wird.

Wir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001:2015